fbpx

Vollfolierung

Was ist eine Vollfolierung?

Bei der Standard Vollverklebung wird die komplette, von außen sichtbare Lackfläche foliert. Die Folie wird hierbei zwischen 5 bis 15 mm um die Kanten gelegt. Bei Öffnung der Türen ist die Grundfarbe des Fahrzeugs im Einstiegsbereich sichtbar. Die Folierung der Einstiege, etc. ist bei Kundenwunsch selbstverständlich auch möglich.

Wie lange dauert es mein Auto zu folieren?

Eine Vollfolierung dauert in der Regel 4 Tage. Am 1. Tag steht die Vorbereitung und die gründliche Reinigung an. Am 2. und 3. Tag findet die eigentliche Folierung statt. Der 4. Tag wird benötig um dein Fahrzeug in der Halle bei der, vom Hersteller der Folie bestimmten, konstanten Temperatur unter zu stellen, damit die Folie Ihre endgültige Haftung entwickelt. Nach Ablauf von 24 Stunden wird eine Endkontrolle durchgeführt.

Was sind die Vorteile?

Gründe für eine Folierung gibt es viele:
• Individuelle Gestaltung des eigenen Fahrzeugs
• Der Lack wird geschützt
(höherer Wiederverkaufswert)
• In den meisten Fällen günstiger als Lackieren
• Kürzere Ausfallzeiten bei Geschäftsfahrzeugen
durch schnellere Montage
• Leichte Parkrempler sind bei einem vollfolierten
Wagen häufig binnen weniger Stunden behoben
• Es ist nicht endgültig wie Lackieren und jeder Zeit
wieder rückrüstbar
• Kompletter Fuhrpark in einheitlicher Farbe,
vollkommen unabhängig von den KFZ Marken
• Bilder im Digitaldruck möglich (sehr viel günstiger
als Airbrush)

Kosten?

Kontaktiere den Folienbär um dir ein unverbindliches Angebot einzuholen!

Menü schließen